Skip to main content

Multiprojektmanagement

Für viele Unternehmen ist heute das Managen vieler Projekte und die strategische Ausrichtung von Programmen und Portfolios ein kritischer Erfolgsfaktor. Ressourcen müssen übergreifend geplant und gesteuert werden um Engpässe zu verhindern und Transparenz über alle Projekte hinweg zu schaffen. Ebenso müssen Programme und Projektportfolios strategisch ausgerichtet werden.

Inhalt:

  • Grundlagen des Multiprojektmanagements
  • Projektentstehung und Antrag
  • Projekte, Programme und Portfolios strategisch ausrichten
  • Projektressourcen übergreifend planen
  • Einführung Projektmanagement Office (PMO)
  • Diagnose und Steuerung im Multiprojektmanagement
  • Kontinuierliche Verbesserung des Projektmanagements
  • Grundlagen des Change Managements


Ziele:

Sie lernen, das Projekt-, Programm-, Portfoliomanagement geeignet in die Stammorganisation einzubetten. Auf diese Art und Weise wird der Reifegrad des Projektmanagements konsequent gesteigert. Sie können den Einfluss von Strategie, Struktur und Kultur auf das Multiprojektmanagement gestalten. Zusätzlich können Sie Projekte wirtschaftlich prüfen und priorisieren und so das Projektmanagement Systeme optimieren oder ein Projektoffice oder Projektmanagement Office (PMO) unterstützen bzw. neu einführen.

Zielgruppen:

Dieses Seminar richtet sich an alle Personen, welche bereits Erfahrungen im Projektmanagement gesammelt haben, Mitarbeiter und Führungskräfte im PMO, Programmanager, Portfoliomanager, Projektleiter, Teilprojektleiter und Projektmanagement Berater. Auch eignet es sich für Kandidaten, die sich auf die IPMA Zertifizierung vorbereiten oder ein Re-Zertifizierung anstreben.


Dauer:

2 Tage

Weiterführende Kurse: 

 

 

 

Ich bin Ansprechpartnerin für folgende Studienangebote:

  • Projektmanagement
  • Business Analyse
  • Business Engineer

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung in den oben
genannten Bereichen steht Ihnen Frau Frei gerne per Mail
oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 51
anita.frei@sgo.ch

 

Als Senior Produktmanagerin der SGO Business School bin ich für die Bereiche Business Analysis und Projektmanagement mitverantwortlich. Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören die Betreuung und Beratung unserer Kunden, Planung und Betreuung der Seminare und Lehrgänge sowie deren Vermarktung.

Seit 2012 bin ich bei der SGO Business School tätig, direkt nach meinem Abschluss als Organisatorin mit eidg. FA. Davor war ich viele Jahre in fast ebenso vielen Funktionen in der Hotellerie und Gastronomie. Da Weiterbildung auch für mich persönlich wichtig ist, habe ich nach dem Fachausweis auch das IPMA Level D und den Produktmanager SGO-CAS abgeschlossen. Zur Zeit bin ich an einem Nachdiplomstudium als Betriebsökonomin. In meiner Freizeit gehe ich gerne in Group Fitness-Stunden und im Winter trifft man mich auf den Skipisten an.


Prospekt / Datenblatt: Projektmanagement

«Projektmanagement liegt mir am Herzen, weil dabei einzigartige Menschen gemeinsam an einzigartigen Themen zielorientiert arbeiten und lernen.»

Mathematiker und Betriebswirt, Erfahrungen in Projekt und Linie, Leiter Konzernberichtwesen, Leiter Organisation und Datenverarbeitung; seit 1993 mit dem Thema Projektmanagement bei ibo und seit 1999 Fachkoordinator Projektmanagement.

Mathematician and Economist, experienced in projects and leading positions, head of consolidated companies reporting, head of organisation and data processing; since 1993 Trainer in Project Management at ibo (Germany).

Ziele, Motivation, Persönliche Interessen

»Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen.« Walt Disney

Mein Ziel als Trainerin und Coach ist, den Klienten bei dem Wecken ihres Potentials behilflich zu sein. Durch meine Erfahrungen in Projekten und in der Linie kann ich einige Praxis-Beispiele einbringen und so der Theorie „Leben einhauchen“.

In meiner Freizeit geniesse ich die Natur und Sport mit meiner Hündin (Appenzeller-Schäfer-Mix). Ausserdem verbringe ich gerne Zeit mit meinen Freunden, sei dies bei Kaffee im nächsten Starbucks oder bei gutem Essen und Wein.

Bereichsleiter Projektmanagement

Bereichsleiter Projektmanagement SGO Business School

Ich bin promovierter Chemiker und diplomierter Gymnasiallehrer. An der Universität Bern und an der Columbia University habe ich komplexe Projekte an der Grenze zwischen Chemie, Biologie und Medizin geleitet. Bei diesen Forschungsprojekten habe ich Studenten und Lehrlinge ausgebildet.

Seit 2014 bin ich Co-Bereichsleiter im Bereich Projektmanagement an der SGO Business School. Als Trainer bin ich in den Bereichen Projektmanagement und Gruppendynamik tätig. Mein besonderes Interesse gilt den Prozesse in Teams sowie der Einführung und Weiterentwicklung von Projektmanagement Systemen in Organisationen.

«Mit Professionalität, Pragmatismus, Konsequenz und viel Optimismus das Unmögliche möglich machen!»

Mit dieser Grundeinstellung packe ich Herausforderungen an und bin damit bisher immer gut gefahren. Mich zieht es in Situationen, die anspruchsvolle Veränderungen, auch viel Gestaltung verlangen, so dass ich in den vergangenen 15 Jahren Projekte und Geschäftseinheiten durch Krisen, Turnarounds, Restrukturierungen, Konsolidierungen sowie Expansionen führen durfte. In der Rolle des Trainers und Coach verstehe ich mich als Praktiker mit starkem fachlich konzeptionellem Rückgrat und strebe stets die Balance zwischen Wissensvermittlung, Erfahrungsaustauch und gemeinsamer Neugestaltung an.

Referent in den Themen:

  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Team- und Mitarbeiterführung

Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School; Referent in den Themen Produktmanagement, Projektmanagement, Business Analysis sowie Team-und Mitarbeiterführung. Dipl. Ing (TU) für Verfahrens und Umwelttechnik, MAS in Business Administration.

Mein beruflicher Lebensweg führte mich durch viele Aspekte der direkten Kundenbetreuung und Beratung auf der einen Seite sowie der Entwicklung und Vermarktung von komplexen Produkten auf der anderen Seite. Den Kundennutzen hierbei in den Mittelpunkt zu stellen und diesen kommunizieren zu können bildet eine starke Basis für unternehmerischen Erfolg.

Zu meinem Verständnis als Trainer und Berater gehört dabei, neben dem Blick für den Menschen in seiner professionellen und persönlichen Rolle auch den Blick für die Erfordernisse der jeweiligen Organisation zu beachten.

Multiprojektmanagement

29. Seminar

in Olten
Starttermin: 29.06.2017
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 01.06.2017)
Multiprojektmanagement
29. Seminar
29.06.2017 08:45 -
30.06.2017 17:00
Multiprojektmanagement
Olten

Multiprojektmanagement

30. Seminar - AUSGEBUCHT!!!

in Glattbrugg
Starttermin: 28.08.2017
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 31.07.2017)
Multiprojektmanagement
30. Seminar - AUSGEBUCHT!!!
28.08.2017 08:45 -
29.08.2017 17:00
Multiprojektmanagement
Glattbrugg

Multiprojektmanagement

31. Seminar - AUSGEBUCHT!!!

in Olten
Starttermin: 25.10.2017
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 27.09.2017)
Multiprojektmanagement
31. Seminar - AUSGEBUCHT!!!
25.10.2017 08:45 -
26.10.2017 17:00
Multiprojektmanagement
Olten

Multiprojektmanagement

32. Seminar

in Glattbrugg
Starttermin: 11.01.2018
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 14.12.2017)
Multiprojektmanagement
32. Seminar
11.01.2018 08:45 -
12.01.2018 17:00
Multiprojektmanagement
Glattbrugg