BPMN 2.0 Business Process Model and Notation

BPMN 2.0 oder Business Process Model and Notation hat sich als globaler unabhängiger Modellierungs-Standard zur Dokumentation und Analyse von Geschäftsprozessen durchgesetzt. Grundlage der starken Verbreitung ist die Zielsetzung der BPMN, Business und IT mittels einer Sprache zu verbinden und einander näher zu bringen. Grafische BPMN Diagramme dienen als Grundlage für die Ausführung in einem Workflow- oder Business Process Management-System (BPMS). Das optimale Zusammenspiel von Geschäftsprozessmodellen und Integration in Business Process Management-Systemen bietet in einem dynamischen Marktumfeld einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.
 

Dauer / Preis:

2 Online-Tage
CHF 1260 (Frühbucherrabatt)

 

Voraussetzung / Zielgruppe:

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Prozessmanagement sind von Vorteil.

  • BPMN betreffen Prozessverantwortliche (Prozessmanager, Process Owner) die den Prozess fachlich aufnehmen und Business Analysten (Projektleiter und –mitarbeiter) die Prozesse analysieren und optimieren, aber auch Informatiker, die den Ablauf in einer Applikation technisch umsetzen und unterstützen sollen.

 

Abschluss:

Ausbildungsausweis der SGO Business School: "Business Process Model and Notation"

 

Tatjana Vidovic

Senior Produktmanager

Von organisatorischen Fragen bis zur umfassenden Beratung - wir nehmen uns Zeit für Dich. Es liegt uns am Herzen, dass Du bei uns nicht nur eine Zertifizierung erhältst, sondern eine Weiterbildung, die Dir den bestmöglichen Nutzen für Deine berufliche Laufbahn bringt.

Tel.: +41 44 809 11 48
E-Mail: tatjana.vidovic@sgo.ch

 

Produktmanagerin Prozess-, Lean Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School

Nach meiner Ausbildung als Kosmetikerin mit eidg. Fachausweis habe ich mehrere Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Seit 2014 bin ich als Produktmanagerin bei der SGO Business School tätig und betreue die Bereiche Prozessmanagement, Lean Management und Unternehmensorganisation. Im 2015 habe ich den Junior Business Analyst SGO erfolgreich abgeschlossen. Der persönliche Kundenkontakt war mir schon immer wichtig und es bereitet mir Freude unsere Kunden betreuen und beraten zu können.

Deine Zufriedenheit ist mein Ziel!

An unseren Infoveranstaltungen informieren wir Dich über unser Angebot und nehmen uns Zeit für Deine Fragen.
Wir freuen uns über Deine Anmeldung via untenstehendem Button und darauf, Dich schon bald kennenzulernen.

Anmelden

Broschüre: Prozessmanagement
Fabian Mazzolini

Ob ein Projekt letztlich erfolgreich ist, hängt nicht alleine von der Kompetenz der einzelnen Projektmitarbeitenden ab, sondern auch mit deren Motivation, gemeinsam das definierte Ziel zu erreichen und sich dafür einzusetzen.

Meine Partner dabei zu unterstützen, ist für mich selbstverständlich. Mein Studium in Betriebswirtschaften und die mehrjährige Beratungstätigkeit in den Bereichen Organisationsentwicklung, Prozessmanagement, Business Analyse als auch der Strategie- und Innovationsberatung bieten einen breiten Erfahrungsschatz um nachhaltige Lösungen zu erarbeiten und umzusetzen.

Tonja Sigrist

„Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.“ (Albert Einstein, 1879 - 1955)

Das Wichtigste ist allem gegenüber offen und positiv eingestellt zu sein – auch Veränderungen. Für meine Kunden packe ich gerne mit an.

Inhalte:

  • Einbettung BPMN ins Prozessmanagement
  • BPMN Elemente von A wie Artefakte bis T wie Typisierte Ereignisse
  • Kollaborationsmodelle
  • Konversationen
  • Choreographie
  • Themen im Umfeld von BPMN (Automatisierung, CMMN, ...)

 

Ziele:

Sie kennen die Grundprinzipien, den richtigen Einsatz, die Vorteile und Einschränkungen von BPMN 2.0. Sie können BPMN-Diagramme erstellen und Abläufe detailliert darstellen. Sie wissen, auf welche Aspekte Sie im Praxiseinsatz von BPMN besonders achten müssen.

 

Weiterführende Option:

Dieses Modul kann als einzelnes Seminar oder als 4. Modul des "Prozessmanagement CAS SGO"-Lehrgangs besucht werden.

 

Termine / Anmeldung

Business Process Model and Notation

20. Durchführung

Online
Starttermin: 11.04.2024
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 14.03.2024)
Business Process Model and Notation
20. Durchführung
Donnerstag 11.04.2024 08:45 -
Freitag 12.04.2024 17:00
Business Process Model and Notation
Online

Business Process Model and Notation

21. Durchführung

Online
Starttermin: 17.06.2024
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 20.05.2024)
Business Process Model and Notation
21. Durchführung
Montag 17.06.2024 08:45 -
Dienstag 18.06.2024 17:00
Business Process Model and Notation
Online

Business Process Model and Notation

22. Durchführung

Online
Starttermin: 09.09.2024
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 12.08.2024)
Business Process Model and Notation
22. Durchführung
Montag 09.09.2024 08:45 -
Dienstag 10.09.2024 17:00
Business Process Model and Notation
Online

Business Process Model and Notation

23. Durchführung

Online
Starttermin: 21.11.2024
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 24.10.2024)
Business Process Model and Notation
23. Durchführung
Donnerstag 21.11.2024 08:45 -
Freitag 22.11.2024 17:00
Business Process Model and Notation
Online

Business Process Model and Notation

23. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 06.01.2025
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 09.12.2024)
Business Process Model and Notation
23. Durchführung
Montag 06.01.2025 08:45 -
Dienstag 07.01.2025 17:00
Business Process Model and Notation
Glattbrugg