Skip to main content

Junior Business Analyst SGO

Der Junior Business Analyst SGO ist ein kompakter und fundierter Lehrgang der Sie fit macht für einen Einsatz im Bereich Business Analysis. In 6 Modulen werden Sie in den wichtigsten Themengebieten der Business Analysis geschult.

 

Dauer / Preise:

4 Module à je 2 Tage, 1 Modul à je 1 Tag plus 1 Prüfungstag
CHF 4950 (Frühbucherrabatt) inkl. Prüfung

 

Voraussetzung / Zielgruppe:

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Business Analysis sind von Vorteil.

Personen die neu an der Schnittstelle von Business und IT arbeiten wie zum Beispiel Junior Business Analysten oder Personen die neu mit Projekten betraut werden. Der Lehrgang ist ideal für junge Arbeitnehmer die ihren (IT-) Lehrabschluss absolviert haben und sich nun auf dem Arbeitsmarkt als Business Analysten positionieren möchten.

 

Abschluss:

Zertifikat der SGO Business School "Junior Business Analyst SGO".

 

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung stehe Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 65
E-Mail: carmen.rudolph@sgo.ch

 

Senior Produktmanagerin Change Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School; Referentin in den Themen Unternehmensorganisation, Produkt-, Prozess- und Lean Management.

Meine mehrjährige Praxiserfahrung konnte ich in verschiedenen Branchen wie z.B. Dienstleistungen, Versicherungen sowie in der Produktion hervorragend einbringen.

Seit 2006 arbeite ich bei der SGO Business School und habe mich in der laufenden Zeit immer Weitergebildet. Im 2008 habe ich den Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. FA erfolgreich abgeschlossen. Weiterhin absolvierte ich das Certificate of Advanced Studies (CAS) in Prozess- und Produktmanagement sowie erlangte ich die Zertifizierung IPMA im Projektmanagement. Da mir die laufende Weiterbildung sehr wichtig ist befinde ich mich zurzeit im Master of Advanced Studies (MAS) Produktmanagement.

Unsere Kunden und mein Team geben mir jeden Tag das, was mein Job so besonders macht. Ich liebe es meine Kunden individuell nach Ihren wünschen zu Beraten und Sie auf Ihren Weg begleiten zu dürfen.

 

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung stehe Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 48
E-Mail: tatjana.vidovic@sgo.ch

 

Produktmanagerin Prozess-, Lean Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School

Nach meiner Ausbildung als Kosmetikerin mit eidg. Fachausweis habe ich mehrere Jahre im kaufmännischen Bereich gearbeitet. Seit 2014 bin ich als Produktmanagerin bei der SGO Business School tätig und betreue die Bereiche Prozessmanagement, Lean Management und Unternehmensorganisation. Im 2015 habe ich den Junior Business Analyst SGO erfolgreich abgeschlossen. Der persönliche Kundenkontakt war mir schon immer wichtig und es bereitet mir Freude unsere Kunden betreuen und beraten zu können.
Ihre Zufriedenheit ist mein Ziel!



Wir führen regelmässig Informationsveranstaltungen durch. Unsere Bereichsleiter & Produktmanager geben Ihnen dabei einen Überblick über die SGO Business School, den Aufbau der Lehr- und Studiengänge / Seminare und die wichtigsten administrativen Eckdaten. Nutzen Sie die Gelegenheit, uns persönlich kennen zu lernen und zu erfahren, welche Weiterbildung für Sie die richtige ist.

Prospekt / Datenblatt: Business Analysis

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung stehe Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 65
E-Mail: carmen.rudolph@sgo.ch

Senior Produktmanagerin Change Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School; Referentin in den Themen Unternehmensorganisation, Produkt-, Prozess- und Lean Management.

Meine mehrjährige Praxiserfahrung konnte ich in verschiedenen Branchen wie z.B. Dienstleistungen, Versicherungen sowie in der Produktion hervorragend einbringen.

Seit 2006 arbeite ich bei der SGO Business School und habe mich in der laufenden Zeit immer Weitergebildet. Im 2008 habe ich den Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. FA erfolgreich abgeschlossen. Weiterhin absolvierte ich das Certificate of Advanced Studies (CAS) in Prozess- und Produktmanagement sowie erlangte ich die Zertifizierung IPMA im Projektmanagement. Da mir die laufende Weiterbildung sehr wichtig ist befinde ich mich zurzeit im Master of Advanced Studies (MAS) Produktmanagement.

Unsere Kunden und mein Team geben mir jeden Tag das, was mein Job so besonders macht. Ich liebe es meine Kunden individuell nach Ihren wünschen zu Beraten und Sie auf Ihren Weg begleiten zu dürfen.

Bereichsleiter Projektmanagement

Bereichsleiter Projektmanagement SGO Business School

Ich bin promovierter Chemiker und diplomierter Gymnasiallehrer. An der Universität Bern und an der Columbia University habe ich komplexe Projekte an der Grenze zwischen Chemie, Biologie und Medizin geleitet. Bei diesen Forschungsprojekten habe ich Studenten und Lehrlinge ausgebildet.

Seit 2014 bin ich Co-Bereichsleiter im Bereich Projektmanagement an der SGO Business School. Als Trainer bin ich in den Bereichen Projektmanagement und Gruppendynamik tätig. Mein besonderes Interesse gilt den Prozesse in Teams sowie der Einführung und Weiterentwicklung von Projektmanagement Systemen in Organisationen.

Ich bin Ansprechpartner für folgende Studienangebote:

  • Prozessmanagment
  • Lean Management
Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: guido.schlobach@sgo.ch


Diplomierter Betriebswirt, Six Sigma Green Belt und ausgebildeter Trainer (Uni.). Ich verfüge über mehrjährige Berufserfahrung aus Industrie und Beratung. Seit 2013 leite ich den Bereich Prozessmanagement an der SGO Business School. Weiterhin bin ich als Trainer in den Bereichen Lean Management und Projektmanagement tätig.

Referent in den Themen:

  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Team- und Mitarbeiterführung
Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: norbert.mooslechner@sgo.ch

Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School; Referent in den Themen Produktmanagement, Projektmanagement, Business Analysis sowie Team-und Mitarbeiterführung. Dipl. Ing (TU) für Verfahrens und Umwelttechnik, MAS in Business Administration.

Mein beruflicher Lebensweg führte mich durch viele Aspekte der direkten Kundenbetreuung und Beratung auf der einen Seite sowie der Entwicklung und Vermarktung von komplexen Produkten auf der anderen Seite. Den Kundennutzen hierbei in den Mittelpunkt zu stellen und diesen kommunizieren zu können bildet eine starke Basis für unternehmerischen Erfolg.

Zu meinem Verständnis als Trainer und Berater gehört dabei, neben dem Blick für den Menschen in seiner professionellen und persönlichen Rolle auch den Blick für die Erfordernisse der jeweiligen Organisation zu beachten.

Leiter der Informatik/ Technologien und Bereichsleiter Business Analysis bei der SGO Business School; Referent in allen Themen der Business Analysis, im Business Engineering, im Projekt- Produkt- und Prozess Management, in der ICT, im Qualitätsmanagement, im Usability Engineering, im Business Information Management und in diversen Technologien. Studiengangsleiter des Nachdiplomstudiengangs Business Engineering am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie Zürich (SIB).
Inhaber diverser nationaler und internationaler Zertifikate in den unterrichteten Bereichen.

Durch meinen tertiären Bildungsweg, der mit einer Berufslehre als Elektromechaniker begonnen hat und über diverse berufsbegleitende Weiterbildungen und Abschlüsse während mehr als 25 Jahren - die mir Einblicke in die Bereiche Personalwesen, Informatik, Ingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Verkehrswesen, Projekt- Prozess- Qualitäts- Risiko-, Informationsmanagement und Erwachsenenbildung gestattet haben - sind mir die Herausforderungen in der Unternehmensführung und die der operativ wirkenden Personen an der Front gut vertraut.

Aus den Strategien abgeleitete und standardisierte Informations-, Ziel- und Anforderungsstrukturen geben den Unternehmen aller Branchen den notwendigen Handlungsspielraum in Projekten und Prozessen, um den Requirements der Stakeholder konkurrenzfähig und begeisternd gerecht zu werden.

Privat geniesse ich meine grosse Familie, die Enkelkinder, den Aufenthalt in den Bergen und der Umgang mit Gadgets aller Art. Eisenbahnen, Flugzeuge, die Natur und grosse, musikalische Werke vermögen mich zu begeistern.
Beständigkeit und die Erhaltung hoher ethischer und moralischer Wert sind für mich Grundpfeiler der menschlichen Existenz und in den verschiedenen gesellschaftlichen Spannungsfelder von zunehmender Bedeutung.

Referentin und Senior Produktmanagerin bei der SGO Business School; Referent in allen Themen des Produktmanagements und ausgewählten Themen im Bereich Projektmanagement und Marketing.

Während meines Studiums zur Dipl. Betriebswirtin (BA), Wirtschaftsmediatorin (BA) und der Teilnahme am MAS Projektmanagement konnte ich sehr viele theoretische und auch praktische Inhalte kennen lernen, welche ich tagtäglich anwenden kann.

In meinen ersten 4 Jahren bei der SGO Business School habe ich als Projektleiterin den Bereich Produktmanagement aufgebaut, erfolgreich als neues strategisches Produkt positioniert und danach als Bereichsleiterin weiterentwickelt. Die Erfahrungen in dieser spannenden Zeit konnte ich direkt als Referentin nutzen. Denn die Theorie mit der aktuellen Praxis im Seminar zu verbinden und auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen ist für mich als Trainer ausschlaggebend und stellt eine Herausforderung dar, welche ich immer wieder mit Freude annehme. Nach meiner Babypause bin ich seit Mitte 2016 mit 40% primär als Referentin zurück und freue mich zusätzlich das gesamte Team im Produktmanagement unterstützen zu können.

In meiner Freizeit arbeite ich als Fitnessinstruktorin, spiele Fussball und geniesse die Zeit mit meiner kleinen Tochter.

Aufbau:

In fünf Modulen werden die wichtigsten Grundlagen der Business Analysis vermittelt.

  • Projektmanagement (2 Tage)
  • Projektteam- und Mitarbeiterführung (2 Tage)
  • Prozessmanagement (2 Tage)
  • ICT-Management (2 Tage)
  • Qualitätsmanagement (1 Tag)
  • Abschlussmodul (1 Tag)

Ziele:

Der Business Analysis ist es Schwachstellen in Unternehmen zu erheben, zu analysieren sowie Lösungen zu empfehlen und zu kommunizieren. Der Business Analyst erhebt die Schwachstellen von Businessprozessen, Organisationsstrukturen, Informatik- und Sachmitteleinsätzen und definiert die Anforderungen für das Realisieren von betrieblichen Lösungen. Mögliche Lösungen sind: Optimierte Arbeitsabläufe (agil vs. plangetrieben), Veränderungen der Aufbauorganisation, Einsätzen von IT, etc.

 

Leistungsnachweis:

Zur Erlangung des Zertifikats "Junior Business Analyst SGO" müssen neben einer regelmässigen Seminarteilnahme (80%) auch die beiden Prüfungsteile (Single Choice und Projektpräsentation) erfolgreich abgeschlossen werden.

 

Berufsbild / Perspektiven:

Mit dem Junior Business Analyst wird der Grundstein zu weiteren Weiterbildungen gelegt. Er ist ideal um sich ein Bild von den Aufgabenbereichen zu machen und dabei herauszufinden, wo seine Stärken/Schwächen oder Vorlieben liegen, bevor man sich für eine mehrjährige Weiterbildung entscheidet.

Als Junior Business Analyst zeichnen Sie sich durch ein umfassendes und fundiertes Fachwissen in den drei Bereichen Business Analysis, Prozess- und Projektmanagement aus. Sie können Ihr Wissen direkt in die Praxis umsetzen und in Ihrem nächsten Projekt anwenden. Sie werden in die Lage versetzt, die Sinnhaftigkeit von agilem oder plangetriebenen Vorgehen zu erkennen.
Der Lehrgang Junior Business Analyst SGO orientiert sich an den zwei Berufsgruppen „Projektmanagement“ und „Organisation“ welche die Swiss ICT in „Berufe der ICT“ benennen.

Termine / Anmeldung:

Junior Business Analyst SGO

16. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 15.02.2019
Preis: CHF 5445 bzw. CHF 4950 (Frühbucher bis 18.01.2019)
Junior Business Analyst SGO
16. Durchführung
Freitag 15.02.2019 08:45 -
Samstag 16.02.2019 17:00
Projektmanagement
Glattbrugg
Freitag 08.03.2019 08:45 -
Samstag 09.03.2019 17:00
Projektteam- / Mitarbeiterführung
Glattbrugg
Dienstag 23.04.2019 08:45 -
Mittwoch 24.04.2019 17:00
Prozessmanagement
Glattbrugg
Freitag 24.05.2019 08:45 -
Samstag 25.05.2019 17:00
ICT-Management
Glattbrugg
Mittwoch 19.06.2019 08:45 -
Mittwoch 19.06.2019 17:00
Qualitätsmanagement
Glattbrugg
Donnerstag 20.06.2019 08:45 -
Donnerstag 20.06.2019 17:00
Abschlussmodul
Glattbrugg

Junior Business Analyst SGO

17. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 06.05.2019
Preis: CHF 5445 bzw. CHF 4950 (Frühbucher bis 15.04.2019)
Junior Business Analyst SGO
17. Durchführung
Montag 06.05.2019 08:45 -
Dienstag 07.05.2019 17:00
Projektmanagement
Glattbrugg
Montag 27.05.2019 08:45 -
Dienstag 28.05.2019 17:00
Projektteam- / Mitarbeiterführung
Glattbrugg
Montag 24.06.2019 08:45 -
Dienstag 25.06.2019 17:00
Prozessmanagement
Glattbrugg
Donnerstag 29.08.2019 08:45 -
Freitag 30.08.2019 17:00
ICT-Management
Glattbrugg
Montag 16.09.2019 08:45 -
Montag 16.09.2019 17:00
Qualitätsmanagement
Glattbrugg
Dienstag 17.09.2019 08:45 -
Dienstag 17.09.2019 17:00
Abschlussmodul
Glattbrugg

Junior Business Analyst SGO

18. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 13.09.2019
Preis: CHF 5445 bzw. CHF 4950 (Frühbucher bis 16.08.2019)
Junior Business Analyst SGO
18. Durchführung
Freitag 13.09.2019 08:45 -
Samstag 14.09.2019 17:00
Projektmanagement
Glattbrugg
Freitag 11.10.2019 08:45 -
Samstag 12.10.2019 17:00
Projektteam- / Mitarbeiterführung
Glattbrugg
Freitag 08.11.2019 08:45 -
Samstag 09.11.2019 17:00
Prozessmanagement
Glattbrugg
Freitag 29.11.2019 08:45 -
Samstag 30.11.2019 17:00
ICT-Management
Glattbrugg
Montag 13.01.2020 08:45 -
Montag 13.01.2020 17:00
Qualitätsmanagement
Glattbrugg
Dienstag 14.01.2020 08:45 -
Dienstag 14.01.2020 17:00
Abschlussmodul
Glattbrugg

Junior Business Analyst SGO

19. Durchführung

in Olten
Starttermin: 13.11.2019
Preis: CHF 5445 bzw. CHF 4950
Junior Business Analyst SGO
19. Durchführung
Mittwoch 13.11.2019 08:45 -
Donnerstag 14.11.2019 17:00
Projektmanagement
Olten
Donnerstag 28.11.2019 08:45 -
Freitag 29.11.2019 17:00
Projektteam- / Mitarbeiterführung
Olten
Freitag 10.01.2020 08:45 -
Samstag 11.01.2020 17:00
Prozessmanagement
Olten
Freitag 24.01.2020 08:45 -
Samstag 25.01.2020 17:00
ICT-Management
Olten
Freitag 21.02.2020 08:45 -
Freitag 21.02.2020 17:00
Qualitätsmanagement
Olten
Samstag 22.02.2020 08:45 -
Samstag 22.02.2020 17:00
Abschlussmodul
Olten
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos finden Sie im Impressum
OK