Skip to main content

Professional Scrum Product Owner

Organisationen müssen «agil» sein. Es gibt keine Alternative mehr. Sie müssen in der Lage sein, neue oder verbesserte Produkte und Systeme zu liefern, wie sie von Kunden, Konkurrenten und Marktkräften gefordert werden. Da die Umwelt, in der diese Organisationen arbeiten, sich ändert, müssen sie flexibel sein und doch an ihrem Zweck festhalten. Auch während dieser Bemühungen müssen sie vor allem voraussagbar und effizient sein und dabei Risiken kontrollieren.

Der Kurs zeigt den Teilnehmer, was es bedeutet, ein agiler Programm-, Produkt- oder IT Entwicklungsmanager in einem komplexen Umfeld zu sein. Sie betrachten eingehend die allgemeine Erschaffung und Aufrechterhaltung von Wertschöpfung.

Das Ziel ist, Produkte so schnell wie möglich zu veröffentlichen, aber nicht schneller als die Kunden diese aufnehmen können. Die Schritte, um dieses Endziel zu erreichen, werden im Detail angesprochen.

Ziele:

Der Kurs vermittelt wie bei Produkten und Systemen die Wertschöpfung (ROI) maximiert und die Gesamtbetriebskosten (TCO) optimiert werden können.

Heutiges agiles Product Ownership benötigt mehr, als das Wissen eine User Story zu schreiben oder den Product Backlog zu managen. Product Owner brauchen ein konkretes Verständnis von allem was Wertschöpfung vorantreibt. Der Kurs hilft Teilnehmern, dieses Verständnis zu entwickeln und zu verfestigen - vom frühzeitigen Stakeholder Management bis zum Release Planning und Auslieferung.

Zielgruppe:

Personen, die für die Optimierung der Wertschöpfung von Produkten und Produktfamilien zuständig sind. Produkt Manager, IT Entwicklungsmanager, Strategie Manager.

Voraussetzungen:

Kenntnisse in der iterativen und inkrementellen Produktentwicklung sind erforderlich. Ein Grundwissen in Scrum ist empfohlen.

Aufbau / Inhalt:

  • Value Driven Development
    Die Hauptaufgabe eines Product Owners ist es, die Wertschöpfung für das Produkt, für welches er verantwortlich ist, zu erhöhen. Sie lernen wertschöpfende Faktoren und Stategien kennen und sehen wie diese gemessen werden können.

  • Product Management
    Agiles Produkt Management unterscheidet sich von traditionellen Vorgehensweisen. Sie untersuchen die Unterschiede und wie der Product Owner in einem agilen Umfeld arbeitet, um seine Produkte zu liefern.

  • Managing Requirements
    Der Product Backlog ist der Treibstoff, der das Entwicklungsteam antreibt und das Management davon ist eine der Hauptaufgaben des Scrum Product Owner. Sie lernen User Stories und diskutieren die Anforderungen und Organisationsstrategien.

  • Planning Releases
    Wie sieht ein guter Releaseplan aus? Warum haben wir Releases? Welche Auswirkung kann ein schlechtes Release auf einem selber und die Kunden haben? Sie betrachten Releasestrategien und wie die Wertschöpfung optimiert werden kann.

  • Lean Planning
    Ein Release ist oft der erste Schritt in Richtung Wertschöpfung. Gibt es einen besseren Weg, über ein Release zu lernen als es selbst zu tun? Sie lernen die Grundlagen der Releaseziele und Anforderungen zu identifizieren, sortieren Backlogs, schätzen Anpassungen und eine Ausgangsplanung ab.

  • Managing Products
    Ein Verständnis der Gesamtbetriebskosten (TCO) ist für erfolgreiches Produktmanagement fundamental. Wie wird zwischen Wertschöpfungsoptimierung eines Releases und Maximierung des Vermögenswertes eines Produktes oder Systems in einer Organisation abgewogen? Wie passt dies in den existierenden Produktplan und warum ist die 'Definition of Done' des Entwicklungsteams so fundamental für alles was gemacht wird?

Dauer:

2 Tage

Unterlagen und Sprache:

Kurssprache ist Deutsch mit original Kursunterlagen in Englisch.

Zertifikat/Prüfung:

Nach der erfolgreichen Teilnahme erhalten Sie einen freien Versuch zum "Professional Scrum Product Owner"-Zertifikat (Multiple-Choice Online-Test mit 80 Fragen/60 Minuten). Die Prüfung ist auf Englisch. Mit einem Resultat von 85% oder besser erhalten Sie das entsprechende Zertifikat. Der Preis ist im Kurspreis enthalten. Die Prüfung können Sie innerhalb von 14 Tagen online nach Besuch des Kurses absolvieren – orts- und zeitunabhängig.

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Digicomp Academy AG durchgeführt.

 

Ich bin Ansprechpartnerin für folgende Studienangebote:

  • Projektmanagement
  • Business Analyse
  • Business Engineer

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung in den oben
genannten Bereichen steht Ihnen Frau Frei gerne per Mail
oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 51
anita.frei@sgo.ch

 

Als Senior Produktmanagerin der SGO Business School bin ich für die Bereiche Business Analysis und Projektmanagement mitverantwortlich. Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören die Betreuung und Beratung unserer Kunden, Planung und Betreuung der Seminare und Lehrgänge sowie deren Vermarktung.

Seit 2012 bin ich bei der SGO Business School tätig, direkt nach meinem Abschluss als Organisatorin mit eidg. FA. Davor war ich viele Jahre in fast ebenso vielen Funktionen in der Hotellerie und Gastronomie. Da Weiterbildung auch für mich persönlich wichtig ist, habe ich nach dem Fachausweis auch das IPMA Level D und den Produktmanager SGO-CAS abgeschlossen. Zur Zeit bin ich an einem Nachdiplomstudium als Betriebsökonomin. In meiner Freizeit gehe ich gerne in Group Fitness-Stunden und im Winter trifft man mich auf den Skipisten an.


Prospekt / Datenblatt: Projektmanagement

Referenten

National und international anerkannte Dozenten.

Dieses Seminar wird in Zusammenarbeit mit unserem Partner Digicomp Academy AG durchgeführt.

Professional Scrum Product Owner

APO-0517

in Zürich
Starttermin: 14.08.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 17.07.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0517
14.08.2017 09:00 -
15.08.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Bern
Starttermin: 11.09.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 14.08.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
11.09.2017 08:45 -
12.09.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Bern

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Zürich
Starttermin: 11.09.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 14.08.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
11.09.2017 08:45 -
12.09.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Zürich
Starttermin: 18.09.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 21.08.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
18.09.2017 08:45 -
19.09.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Zürich
Starttermin: 16.10.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 18.09.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
16.10.2017 09:00 -
17.10.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Bern
Starttermin: 16.10.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 18.09.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
16.10.2017 09:00 -
17.10.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Bern

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Zürich
Starttermin: 26.10.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 28.09.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
26.10.2017 08:45 -
27.10.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich

Professional Scrum Product Owner

APO-0217

in Bern
Starttermin: 22.11.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 25.10.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0217
22.11.2017 08:45 -
23.11.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Bern

Professional Scrum Product Owner

APO-0317

in Zürich
Starttermin: 14.12.2017
Preis: CHF 2500 bzw. CHF 2250 (Frühbucher bis 23.11.2017)
Professional Scrum Product Owner
APO-0317
14.12.2017 09:00 -
15.12.2017 17:00
Professional Scrum Product Owner
Zürich