Skip to main content

Produktmanagement Grundlagen

Produktmanagement ist der Dreh- und Angelpunkt für alle Entscheidungen und Massnahmen rund um die Entwicklung und Vermarktung von Produkten und Produktportfolios. Hinter diesen Prozessen stehen Produktmanager, die als Treiber, Koordinatoren und Realisierer den gesamten Produkt-Lebenszyklus begleiten und verantworten. Dazu benötigen sie Kompetenzen, die über das normale Mass an fachlichem Know-how über technische Merkmale und Spezifikationen von Produkten hinausgehen. Als Unternehmer im Unternehmen müssen Produktmanager die gesamte Bandbreite unternehmens- und produktpolitischer Entscheidungen beurteilen und herbeiführen können. Das Aufgabenspektrum umfasst somit neben der Beantwortung strategischer Fragestellungen die methodisch, projektorientierte Entwicklung sowie die kontinuierliche Steuerung und Vermarktung von Produkten und Produktportfolios.

Dauer / Preis:

2 Tage CHF 1'260.- inkl. Frühbucherrabatt

Voraussetzungen / Zielgruppe:

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrung im Bereich Produktmanagement sind von Vorteil.

Sind Sie . . .

  • bereits als Produktmanager tätig
  • angehender Produktmanager
  • an Produktentwicklungen massgeblich beteiligt
  • verantworten ein Produktportfolio
  • in Ihrem Unternehmen für Marketingaufgaben verantwortlich

und wollen Sie gezielt und praxisorientiert Kenntnisse im Produktmanagement aneignen und/oder vertiefen? Dann ist diese Weiterbildung genau das Richtige für Sie.

Abschluss:

Ausbildungsausweis der SGO Business School
Produktmanagement Grundlagen

 

Ich bin Ansprechpartnerin für folgendes Studienangebot:

  • Produktmanagement

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildungsangebote im oben genannten Bereich stehe ich Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 48
E-Mail: alessandra.taglialegami@sgo.ch

 

Produktmanagerin Produktmanagement bei der SGO Business School

Nach meiner Ausbildung in Italien als Kosmetikerin mit Diplom habe ich nachträglich die Ausbildung als Büroassistentin in der Schweiz erfolgreich absolviert. Danach habe ich mehrere Jahre im kaufmännischen Bereich als Kunden und –Seminarberaterin wie auch als Projektmitarbeiterin gearbeitet. Seit 2016 bin ich als Produktmanagerin bei der SGO Business School tätig und betreue den Bereich Produktmanagement.

Da Weiterbildung auch für mich persönlich wichtig ist, besuche ich zurzeit den Produktmanager SGO-CAS Lehrgang. Mein Motto: „Heute sähen - morgen pflegen - übermorgen pflücken“


Prospekt / Datenblatt: Produktmanagement

Referent in den Themen:

  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Team- und Mitarbeiterführung
Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: norbert.mooslechner@sgo.ch

Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School; Referent in den Themen Produktmanagement, Projektmanagement, Business Analysis sowie Team-und Mitarbeiterführung. Dipl. Ing (TU) für Verfahrens und Umwelttechnik, MAS in Business Administration.

Mein beruflicher Lebensweg führte mich durch viele Aspekte der direkten Kundenbetreuung und Beratung auf der einen Seite sowie der Entwicklung und Vermarktung von komplexen Produkten auf der anderen Seite. Den Kundennutzen hierbei in den Mittelpunkt zu stellen und diesen kommunizieren zu können bildet eine starke Basis für unternehmerischen Erfolg.

Zu meinem Verständnis als Trainer und Berater gehört dabei, neben dem Blick für den Menschen in seiner professionellen und persönlichen Rolle auch den Blick für die Erfordernisse der jeweiligen Organisation zu beachten.

Referentin und Senior Produktmanagerin bei der SGO Business School; Referent in allen Themen des Produktmanagements und ausgewählten Themen im Bereich Projektmanagement und Marketing.

Während meines Studiums zur Dipl. Betriebswirtin (BA), Wirtschaftsmediatorin (BA) und der Teilnahme am MAS Projektmanagement konnte ich sehr viele theoretische und auch praktische Inhalte kennen lernen, welche ich tagtäglich anwenden kann.

In meinen ersten 4 Jahren bei der SGO Business School habe ich als Projektleiterin den Bereich Produktmanagement aufgebaut, erfolgreich als neues strategisches Produkt positioniert und danach als Bereichsleiterin weiterentwickelt. Die Erfahrungen in dieser spannenden Zeit konnte ich direkt als Referentin nutzen. Denn die Theorie mit der aktuellen Praxis im Seminar zu verbinden und auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen ist für mich als Trainer ausschlaggebend und stellt eine Herausforderung dar, welche ich immer wieder mit Freude annehme. Nach meiner Babypause bin ich seit Mitte 2016 mit 40% primär als Referentin zurück und freue mich zusätzlich das gesamte Team im Produktmanagement unterstützen zu können.

In meiner Freizeit arbeite ich als Fitnessinstruktorin, spiele Fussball und geniesse die Zeit mit meiner kleinen Tochter.

Inhalte:

Produktmanagement: Überblick und Voraussetzungen

  • Produktmanager und Produktmanagement: Anforderungen an die Rolle, organisatorische Verankerung
  • Produktmanagement-Prozesse, Product Lifecycle Management (PLM)
  • Produktmanagement-Modell

Strategisches Produktmanagement

  • Identifikation von Erfolgspositionen und -potenzialen
  • Schritte der Strategieentwicklung
  • Markt-, Wettbewerbs- und Kompetenzanalyse

Der Kunde im Fokus

  • Kunden und Anspruchsgruppen
  • Markt- und Kundensegmentierung
  • Abdeckungsstrategien
  • Basis-, Leistungs-, Begeisterungsfaktoren: Stimme des Kunden / Voice of Customer

Produktgestaltung und Produktpositionierung

  • Produkte entwickeln und verbessern
  • Wertanalyse / Wertgestaltung
  • Elemente der Positionierung: Zielgruppe, Bedürfnisse, Differenzierung
  • Marketing-Mix
  • Businessplan als Ergebnistyp und Entscheidungsgrundlage
  • Marketing- und Vertriebsinstrumente in der Markteinführung: Produkt-Fact-Book, operatives Marketingkonzept, Kampagnenmanagement

Produkte steuern und pflegen

  • Produktparameter und -kennzahlen, Produktmanagement Cockpit
  • Operatives Produktlebenszyklus-Management (PLM): Verteidigung von Marktanteilen, Service-Mix; Produktanpassungen / Relaunch

Produktmanagement intern vermarkten

  • Imagepflege und Identitätsförderung
  • Im Dialog mit internen Kunden: Kommunikationsinstrumente und Konfliktlösung 


Ziele:

Auf der Grundlage des SGO Produktmanagement Modells durchlaufen Sie praxisnah und handlungsorientiert die relevanten Aufgabenbereiche des Produktmanagements. Sie identifizieren und beurteilen strategische Erfolgspositionen und -potenziale und leiten Konsequenzen für Ihre eigene Produktpalette ab. Sie lernen, wie Kundenanforderungen erhoben und klassifiziert werden können. Sie kennen die Grundlagen und Voraussetzungen projektorientierter Produktentwicklung und wissen, wie Produkte richtig positioniert und am Markt platziert werden. Sie erhalten nützliche Techniken und Hilfsmittel zur erfolgreichen Vermarktung und Steuerung von Produkten. Sie erkennen den Nutzen eines ganzheitlichen Produktmanagement- Ansatzes und können notwendige organisatorische Voraussetzungen etablieren und kommunizieren.

Leistungsnachweis:

Keine Prüfung, Mitarbeit im Seminar

Weiterführende Optionen:

Dieses Modul kann als einzelnes Seminar oder als 1. Modul des "Produktmanager SGO-CAS & des Senior Produktmanager SGO"-Lehrganges besucht werden.

 

 

Termine / Anmeldung:

Produktmanagement Grundlagen

25. Durchführung

in Olten
Starttermin: 27.08.2018
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 09.08.2018)
Produktmanagement Grundlagen
25. Durchführung
Montag 27.08.2018 08:45 -
Dienstag 28.08.2018 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Olten

Produktmanagement Grundlagen

26. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 05.10.2018
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 07.09.2018)
Produktmanagement Grundlagen
26. Durchführung
Freitag 05.10.2018 08:45 -
Samstag 06.10.2018 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Glattbrugg

Produktmanagement Grundlagen

27. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 04.02.2019
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 07.01.2019)
Produktmanagement Grundlagen
27. Durchführung
Montag 04.02.2019 08:45 -
Dienstag 05.02.2019 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Glattbrugg

Produktmanagement Grundlagen

28. Durchführung

in Olten
Starttermin: 01.04.2019
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 04.03.2019)
Produktmanagement Grundlagen
28. Durchführung
Montag 01.04.2019 08:45 -
Dienstag 02.04.2019 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Olten

Produktmanagement Grundlagen

29. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 03.06.2019
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 06.05.2019)
Produktmanagement Grundlagen
29. Durchführung
Montag 03.06.2019 08:45 -
Dienstag 04.06.2019 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Glattbrugg

Produktmanagement Grundlagen

30. Durchführung

in Olten
Starttermin: 19.08.2019
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260 (Frühbucher bis 14.05.2018)
Produktmanagement Grundlagen
30. Durchführung
Montag 19.08.2019 08:45 -
Dienstag 20.08.2019 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Olten

Produktmanagement Grundlagen

31. Durchführung

in Glattbrugg
Starttermin: 30.09.2019
Preis: CHF 1400 bzw. CHF 1260
Produktmanagement Grundlagen
31. Durchführung
Montag 30.09.2019 08:45 -
Dienstag 01.10.2019 17:00
Produktmanagement Grundlagen
Glattbrugg