Zum Hauptinhalt springen

Lean Leadership

Durch den Einsatz der Lean Leadership-Ansätze und –Methoden erhalten Mitarbeitende und Führungskräfte rund 20-30% mehr «qualitative Zeit» für die Organisationsentwicklung, um nicht nur im System, sondern auch am System zu arbeiten. Projekte wie auch der KVP (kontinuierliche Verbesserungsprozess) profitieren von Lean Leadership.

Lean Leadership ist kein Wundermittel, sondern bedarf konsequenten Handelns. Die Veränderungen beginnen zu aller erst bei der eigenen Person und enden im Führungsteam, welches die grösste Auswirkung auf alle anderen Mitarbeitenden im Betrieb hat.

 

Dauer / Preis:

2 Tage
CHF 1'260.- (Frühbucherrabatt)

 

Voraussetzung / Zielgruppe:

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrungen sind von Vorteil.

  • Verbesserungsexperten
  • Prozessmanager und –verantwortliche
  • Projekt- und Teamleiter:innen
  • Qualitätsmanager
  • Unternehmensorganisator:innen
  • Führungskräfte und und solche die es werden möchten

 

Abschluss:

Ausbildungsausweis der SGO Business School: Lean Leadership

Fabian Michel

 

Bereichsleiter Lean Management bei der SGO Business School; Referent in den Themen Change Management, Projektmanagement und Produktmanagement; Elektroingenieur (BSc), MBA Organisationsentwicklung und Strategisches Management (i.A.), SAFe® 5 Program Consultant und diverse CAS in den Themengebiete Lean, Agilität und Coaching.

Ich bin ein Befähigungs-Enthusiast – es macht mir grosse Freude die Teilnehmenden zu begleiten, sich aktuelles Wissen und wissenschaftlich gesicherte Methoden anzueignen, um Menschen, Prozesse und Technologien zu verbinden und ganzheitlich zu optimieren. In der Umsetzung lege ich Wert auf unseren integrierten Ansatz, praxisnah Struktur- und Kulturthemen zu verbinden.

In der Freizeit trefft ihr mich womöglich beim Wandern, Velofahren oder Schwimmen in der Zentralschweiz.

 

Theo Lüthy

Der Glanz in den Augen der Menschen, wenn sie voller Stolz von ihren selbst gemachten Verbesserung berichten, erfüllt mich immer mit sehr grosser Freude. Den grössten Teil meines Lebens habe ich den Veränderungen von Wertschöpfungssystemen gewidmet. Anfänglich war ich begeistert von den vielen Methoden und deren dahinterliegenden Systematik. Bald habe ich erfahren, dass eine nachhaltige Weiterentwicklung eines Arbeitssystems nur mit den am Prozess beteiligten Mitarbeitenden überhaupt eine Chance hat.

Inhalte:

Lean und Lean Leadership

  • Unternehmenskultur - was ist das?
  • Transformation
  • Strategien der Veränderung

KATA

  • Verbesserungsprozess KATA
  • Coaching KATA

 

Ziele:

Lean Leadership ist kein Zaubertrank. Sie lernen Denk- und Handlungsweisen für die Förderung der unternehmensweiten Kundenorientierung. Abgeleitet von dieser, entwickeln Sie richtungsweisende Visionen an denen sich die Mitarbeitenden auf jeder Stufe orientieren können. In diesem Rahmen entwickeln sich Mitarbeitende weiter auf ihrer Karriereleiter in Fach- und Sozialkompetenz. Sie stärken die Fähigkeiten der Organisation zugunsten der Kunden. «Werte schaffen mit stetiger Reduktion von Verschwendung».

 

Weiterführende Option:

Weiterführende Optionen im Lean Management:

 

Termine / Anmeldung:

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos finden Sie im Impressum
OK