Zum Hauptinhalt springen

Projektmanagement CAS SGO

Der Lehrgang Projektmanagement CAS SGO ist für Projektleiter und Praktiker aus allen Branchen und Fachbereichen optimal geeignet. Nach Abschluss der Weiterbildung können Sie phasenorientierte, agile und hybride Projekte wie auch komplexe Vorhaben zum Erfolg führen. Sie werten Ihren CV mit einem national und international anerkannten Abschluss auf.

Mit inzwischen über 2000 zertifizierten Projektleitern hat sich der Lehrgang Projektmanagement CAS SGO zur erfolgreichsten Projektmanagement Weiterbildung auf Hochschulniveau im deutschsprachigen Raum entwicklet (Certificate of Advanced Studies mit 18 ECTS Punkten).

 

Dauer / Preise:

18 Tage auf ca. 6 Monate verteilt. 16 Präsenztage und 4 Online-Seminare à ca. 4 Stunden
CHF 9990 (Frühbucherrabatt) exklusive ca. CHF 600 für externes Seminar (Modul 3 - Selbstorganisation)
 

Voraussetzung / Zielgruppen:

Für den Lehrgang "Projektmanagement CAS SGO" gibt es keine formalen Zulassungsbedingungen. Es ist empfehlenswert erste Praxiserfahrung in der Funktion eines (Teil-)Projektleiters gesammelt zu haben. Wir empfehlen Praxiserfahrung als:

  • Projektleiter und Teilprojektleiter
  • Mitarbeiter in Projektteams
  • Scrum Master und Product Owner
  • Projektmanagement Praktiker

Des weiteren eignet sich diese Weiterbildung auf für:

  • Personen, welche sich dem Zertifizierungsverfahren des VZPM unterziehen wollen
  • Personen, die einen MAS (Master of Advanced Studies) oder ein DAS (Diploma of Advanced Studies) im Projektmanagement anstreben

 

Abschluss:

Projektmanagement CAS SGO
(Certificate of Advanced Studies mit 18 ECTS Punkte)

Anita Frei, Senior Produktmanagerin: Für Fragen rund um Ihre Weiterbildung

 

Anita Frei

Senior Produktmanager

Von organisatorischen Fragen bis zur umfassenden Beratung - wir nehmen uns Zeit für Sie. Es liegt uns am Herzen, dass Sie bei uns nicht nur eine Zertifizierung erhalten, sondern eine Weiterbildung, die Ihnen den bestmöglichen Nutzen für Ihre berufliche Laufbahn bringt.

Tel.: +41 44 809 11 51
E-Mail: anita.frei@sgo.ch

Anita Frei, Senior Produktmanagerin für Fragen rund um Ihre Weiterbildung

 

Als Senior Produktmanagerin der SGO Business School bin ich für die Bereiche Business Analysis und Projektmanagement mitverantwortlich. Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören die Betreuung und Beratung unserer Kunden, Planung und Betreuung der Seminare und Lehrgänge sowie deren Vermarktung.

Seit 2012 bin ich bei der SGO Business School tätig, direkt nach meinem Abschluss als Organisatorin mit eidg. FA. Davor war ich viele Jahre in fast ebenso vielen Funktionen in der Hotellerie und Gastronomie. Da Weiterbildung auch für mich persönlich wichtig ist, habe ich nach dem Fachausweis auch das IPMA Level D und den Lehrgang Produktmanagement CAS SGO abgeschlossen. Zur Zeit bin ich an einem Nachdiplomstudium als Betriebsökonomin. In meiner Freizeit gehe ich gerne in Group Fitness-Stunden und im Winter trifft man mich auf den Skipisten an.

Factsheet: Projektmanagement CAS SGO
 
 

An unseren Informationsabenden informieren wir Sie über unser Angebot und nehmen uns Zeit für Ihre Fragen.
Wir freuen uns über Ihre Anmeldung via untenstehendem Button und darauf,
Sie schon bald bei der SGO oder auch online kennen zu lernen.

SGO Infoabende

Adolf Rohde, Dozent, Mathematiker und Betriebswirt, liegt das Projektmanagement am Herzen

«Projektmanagement liegt mir am Herzen, weil dabei einzigartige Menschen gemeinsam an einzigartigen Themen zielorientiert arbeiten und lernen.»

Mathematiker und Betriebswirt, Erfahrungen in Projekt und Linie, Leiter Konzernberichtwesen, Leiter Organisation und Datenverarbeitung; seit 1993 mit dem Thema Projektmanagement bei ibo und seit 1999 Fachkoordinator Projektmanagement.

Mathematician and Economist, experienced in projects and leading positions, head of consolidated companies reporting, head of organisation and data processing; since 1993 Trainer in Project Management at ibo (Germany).

Beatrix Schilling, Referentin, hat Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz

Was wir brauchen, ist Mut zum Vertrauen. Hans-Günther Sohl (1906-89)

Vertrauen ist für mich die Grundlage für meine Tätigkeit als Referentin. Dafür möchte ich selbst authentisch sein und meine eigenen Kompetenzen kontinuierlich weiter entwickeln. Wissen und praktische Erfahrung miteinander zu verknüpfen, ist für mich eine Herausforderung, die ich immer wieder mit Freude annehme. Wie in meiner beruflichen Entwicklung ist es mir in den Seminaren wichtig, Fach- und Methodenkompetenz mit Sozialkompetenz zu verbinden. Dabei arbeite ich gerne gemeinsam mit Menschen an einem Thema.

Organisieren heißt Regeln schaffen! Hinter diesem einfachen und prägnanten Leitsatz verbirgt sich ein breites und schier unüberschaubares Feld von Begriffen, Methoden und Techniken.

Für mich sind die zahllosen Begriffe, Methoden und Techniken Hilfsmittel – Wegweiser, die den jeweiligen Anwender sicher zu seinem Ziel führen sollen. Manchmal wird es auf dem Weg dorthin nötig, sich mit anderen Weggefährten über den richtigen Pfad auszutauschen. Gut, wenn man dann die gleiche Sprache spricht und sich über die Ziele im Klaren ist.

Frank Pohl: Geschäftsführer, CEO, Dozent im Projektmanagement

Geschäftsführer und Bereichsleiter Projektmanagement bei der SGO Business School; Referent in allen Themen des Projekt- Produkt- und Change Managements. Studiengangsleiter des Masterlehrgangs in Projektmanagement an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ). Vorstandsmitglied VZPM und Schweizerische Gesellschaft für Organisation und Management (SGO); Lead Assessor IPMA/ VZPM (Level B).

Während meiner Ausbildung zum Dipl.- Kaufmann und MA Sport/ Psychologie und meiner Zeit als Dozent/ Berater durfte ich viele Facetten unserer heutigen Themen und Tätigkeiten kennen lernen. Die Weiterentwicklung der SGO Business School ist für mich Beruf und Berufung, „fokussiert statt fixiert“. Unsere Kunden, mein Team und unsere Partner geben mir dabei täglich wichtige Inputs… für mich am liebsten persönlich und bei einem guten Kaffee. In meiner Freizeit spiele ich gerne Fussball oder fahre mit breiten Ski im Tiefschnee.

Frank Hartmann, Trainer und Senior Berater

"Die Menschen so anzunehmen wie sie sind, ist für mich die Grundlage in der Arbeit mit Menschen, um erfolgreich gemeinsam neue Ziele zu definieren und zu erreichen.".

Als Trainer und Senior Berater bin ich seit über 15 Jahre in Seminaren und Beratungsprojekten branchenübergreifend im Einsatz. Im Fokus steht dabei die Integration von strukturellen Methoden und Techniken mit den kulturellen Anforderungen von Veränderungsprozessen. Speziell in der Projektarbeit ist diese permanente Herausforderung Gegenstand meiner Beratungsleistung, um entsprechende Umsetzungserfolge zu erzielen die auch nach Projektende „bestand“ haben.

Guido Schlobach, Bereichsleiter Lean Management & Prozessmanagement


Diplomierter Betriebswirt, Six Sigma Green Belt und ausgebildeter Trainer (Uni.). Ich verfüge über mehrjährige Berufserfahrung aus Industrie und Beratung. Seit 2013 leite ich den Bereich Prozessmanagement an der SGO Business School. Weiterhin bin ich als Trainer in den Bereichen Lean Management und Projektmanagement tätig.

Jacqueline Hauswirth, Bereichsleiterin Change Management

Bereichsleiterin Change Management bei der SGO Business School;
Referentin Change Management;
Geschäftsführerin Hauswirth Mobile Coaching (Coaching und Unternehmensberatung);
Freelancerin Seminare für betriebliches Gesundheitsmanagement

Als Arbeits- und Organisationspsychologin war ich seit Studienabschluss in der Unternehmensberatung tätig. Dort lernte ich schon früh die praktischen Seiten des Change Managements auf unterschiedlichsten Hierarchiestufen von (inter-)nationalen Unternehmen (Finanzdienstleister, Bundesbetriebe, Industrie) kennen. Diese Vielfältigkeit hat mich schon immer inspiriert und schliesslich auch zur Lehrtätigkeit an der SGO geführt. Die schöne Seite daran: Ich kann meine praktischen Erfahrungen kombiniert mit theoretischen Erkenntnissen auch an interessierte Schüler weitergeben. In der Freizeit trefft ihr mich womöglich beim Wandern, Jogging oder Schwimmen in der grünen Aare.

Kristina Hermann, Dozentin

 

«In meinem Verständnis von Lernen geschieht Veränderung oder Entwicklung über Reflexion und Bewusstheit, d.h. wenn man wahrnimmt und annimmt, was jetzt schon da ist, verändert sich die Situation bereits. Damit wird auch eine wesentliche Grundlage für Selbststeuerung gelegt. Achtsam im Hier-und-Jetzt zu sein, ermöglicht ein Lernen aus der Erfahrung. Ich begleite Organisationen, Gruppen oder Teams oder Einzelne beim Bewusstwerden und Verantwortung-Übernehmen für die aktuelle Situation, um mit Mut und Klarheit die Zukunft gestalten zu können und sich dabei seines Handlungsspektrums bewusst zu sein. Ein besonderes Anliegen ist mir dabei, Gruppenprozesse als Motor von Veränderungen und als Voraussetzung agiler, selbstgesteuerter Vorgehensweisen zu verstehen und zu nutzen.»

Martin Bialas begleitet seine Kunden auf dem Weg zu neuen Strukturen und veränderten Kulturen


"Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben, sondern viel Zeit, die wir nicht nutzen".

Ich verstehe mich als Begleiter meiner Kunden auf dem Weg zu neuen Strukturen und veränderten Kulturen. Eine Ziel- und Lösungsorientierung ziehe ich der Problemorientierung vor. Dabei stelle ich fest, dass methodisches Vorgehen nicht von kulturellen Veränderungsprozessen zu trennen ist und in Kombination den grössten Nutzen hervorbringt. Somit gehe ich eigenverantwortlich an herausfordernde Aufgabenstellungen, mit einem fundierten Rüstzeug an Methoden und Techniken und hohem Engagement zu lehren und zu lernen.

Dabei ist es wichtig nicht nur konzeptionell zu arbeiten, sondern Vorschläge auch mit konkreten Massnahmen umzusetzen. Dies verstehe ich als einen Beitrag zur Selbsthilfe.

Mirko Weixelbaumer, Dozent, stellt den Faktor Mensch im Projektmanagement in den Vordergrund

„Ich setze mich für wertschaffende, gesunde Entwicklungen von Menschen und Unternehmen ein.“

Aus eigenen Erfahrungen ist der Faktor Mensch für so manchen Projekterfolg oder Misserfolg das Mass aller Dinge. Wesentliches kann somit nur derjenige erreichen, der gewillt ist das Wesen in seine Planungen, Überlegungen und Vorgehensweisen einfliessen zu lassen, denn nur so entstehen tragfähige Lösungen und dauerhaft gelebte Projektergebnisse.

Lernen bedeutet für mich offen sein und auch sich selbst von Zeit zu Zeit in seinem Tun zu reflektieren – für mich bedeutet das, dass ich in jedem SGO-Seminar dank der Teilnehmer Neues lernen darf.

Naima Rhyn, Referentin, verbindet Menschen, Kulturen und Organisationen

„Das Leben benötigt zu seiner Entfaltung Wechsel, Störungen und Hindernisse, Unsicherheit. Ohne Unsicherheit kein Wagnis, ohne Wagnis kein Leben.“ Hugo Kükelhaus

Der Mensch steht seit jeher im Zentrum meiner Aufmerksamkeit. Als Beraterin, Moderatorin, Pädagogin, Künstlerin selbst als Kultur-Managerin hole ich die Menschen gerne dort ab wo sie gerade stehen. Ich lade sie ein ihren gewohnten Alltag zu verlassen um Neues zu entdecken und zu erfahren. Es ist eine Stärke von mir Brücken zu bauen, Menschen, Kulturen und Organisationen zu verbinden. Ich bin von Natur aus offen, neugierig, intuitiv und schöpferisch, tausche mich gerne aus und bin eine ausgesprochene Macherin. Ich suche mir im Leben immer wieder Situationen und Rollen mit denen ich wachsen kann.

„Reifer werden heisst schärfer trennen und inniger verbinden!“ Hugo von Hofmannsthal

Norbert Mooslechner, Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School und Referent

Referent in den Themen:

  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Team- und Mitarbeiterführung

Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: norbert.mooslechner@sgo.ch


Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School; Referent in den Themen Produktmanagement, Projektmanagement, Business Analysis sowie Team-und Mitarbeiterführung. Dipl. Ing (TU) für Verfahrens und Umwelttechnik, MAS in Business Administration.

Mein beruflicher Lebensweg führte mich durch viele Aspekte der direkten Kundenbetreuung und Beratung auf der einen Seite sowie der Entwicklung und Vermarktung von komplexen Produkten auf der anderen Seite. Den Kundennutzen hierbei in den Mittelpunkt zu stellen und diesen kommunizieren zu können bildet eine starke Basis für unternehmerischen Erfolg.

Zu meinem Verständnis als Trainer und Berater gehört dabei, neben dem Blick für den Menschen in seiner professionellen und persönlichen Rolle auch den Blick für die Erfordernisse der jeweiligen Organisation zu beachten.

Reinhard U. Riesen, Bereichsleiter Business Analysis & CIO

Leiter der Informatik/ Technologien und Bereichsleiter Business Analysis bei der SGO Business School; Referent in allen Themen der Business Analysis, im Business Engineering, im Projekt- Produkt- und Prozess Management, in der ICT, im Qualitätsmanagement, im Usability Engineering, im Business Information Management und in diversen Technologien. Studiengangsleiter des Nachdiplomstudiengangs Business Engineering am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie Zürich (SIB).
Inhaber diverser nationaler und internationaler Zertifikate in den unterrichteten Bereichen.

Durch meinen tertiären Bildungsweg, der mit einer Berufslehre als Elektromechaniker begonnen hat und über diverse berufsbegleitende Weiterbildungen und Abschlüsse während mehr als 25 Jahren - die mir Einblicke in die Bereiche Personalwesen, Informatik, Ingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Verkehrswesen, Projekt- Prozess- Qualitäts- Risiko-, Informationsmanagement und Erwachsenenbildung gestattet haben - sind mir die Herausforderungen in der Unternehmensführung und die der operativ wirkenden Personen an der Front gut vertraut.

Aus den Strategien abgeleitete und standardisierte Informations-, Ziel- und Anforderungsstrukturen geben den Unternehmen aller Branchen den notwendigen Handlungsspielraum in Projekten und Prozessen, um den Requirements der Stakeholder konkurrenzfähig und begeisternd gerecht zu werden.

Privat geniesse ich meine grosse Familie, die Enkelkinder, den Aufenthalt in den Bergen und der Umgang mit Gadgets aller Art. Eisenbahnen, Flugzeuge, die Natur und grosse, musikalische Werke vermögen mich zu begeistern.
Beständigkeit und die Erhaltung hoher ethischer und moralischer Wert sind für mich Grundpfeiler der menschlichen Existenz und in den verschiedenen gesellschaftlichen Spannungsfelder von zunehmender Bedeutung.

Aufbau:

Der Lehrgang ist modular aufgebaut und besteht aus insgesamt 18 Seminartagen, welche auf 6 Module und 4 Webinare aufgeteilt sind. Die Module sind auf ca. 6 Monate verteilt.

Die Module sind ganz nach der Philosophie der SGO Business School aufgebaut und haben einen Workshop-Charakter. Es besteht genügend Raum um die Praxiserfahrung der Teilnehmenden mit einzubeziehen. So erhalten unsere Absolventen den grösstmöglichen Nutzen und können das erworbene Wissen umgehend im Berufsallteg anwenden.

Ziele:

  • Sie sind in der Lage, mittlere und grosse Projekte erfolgreich zu planen, zu führen, zu steuern und abzuschliessen
  • Sie kennen agile und phasenorientierte Methoden und Techniken des Projektmanagements und können diese kompetent und situativ einsetzen und anwendent
  • Sie sind mit dem Inhalt und der Terminologie internationaler Zertifizierungsorganisationen im Projektmanagement vertraut

 

Leistungsnachweis:

  • Lückenlose Teilnahme (mindestens zu 80%)
  • 2 Pflichtmodule welche zu 100% besucht werden müssen (Modul 3 & Modul 11)
  • Projekt- Hausarbeit
  • Schriftliche Prüfung von 2 Stunden Dauer
  • Projektpräsentation im Abschlussmodul

 

Weiterführende Optionen:

DAS Projektmanagement: Mit der erfolgreichen Teilnahme am Agile Business Analysis CAS SGO (12 Tage & 12 ECTS-Punkte) und der Erarbeitung einer Diplomarbeit können Sie das Diploma of Advanced Studies (DAS) in Projektmanagement erreichen.

MAS Project Management: Der Projektmanagement CAS SGO stellt das 1. Semester des Masterstudiums „Master of Advanced Studies in Project Management", das die SGO Business School in Zusammenarbeit mit der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich durchführt. Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs, können alle Teilnehmer, die die formellen Zulassungsbedingungen erfüllen, in das 2. Semester des MAS Project Management an der HWZ einsteigen.

IPMA Zertifizierung im Projektmanagement: Die Inhalte des Lehrgangs orientieren sich an den Standards der internationalen Zertifizierungen im Projektmanagement. Alle Wissensgebiete der IPMA Competence Baseline werden abgedeckt. Somit sind Sie optimal vorbereitet. Abhängig von Ihrer praktischen Erfahrung und der Erfüllung der Zulassungsbedingungen des VZPM können Sie sich für eines der folgenden Zertifikate bewerben:
Certified Senior Project Manager (IPMA Level B)
Certified Project Manager (IPMA Level C)

Die MAS Business Analysis, Business Consulting und Business Innovation: Der CAS Projektmanagement ist einer von neun Wahl-CAS der Studiengänge an der Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ)

Projektmanager CAS SGO

Termine / Anmeldung:

Projektmanagement CAS SGO

117. Reihe

in Glattbrugg
Starttermin: 22.11.2021
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 25.10.2021)
Projektmanagement CAS SGO
117. Reihe
Montag 22.11.2021 08:45 -
Mittwoch 24.11.2021 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Glattbrugg
Mittwoch 01.12.2021 11:00 -
Mittwoch 01.12.2021 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Montag 13.12.2021 09:30 -
Donnerstag 16.12.2021 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Mittwoch 05.01.2022 11:00 -
Mittwoch 05.01.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Donnerstag 06.01.2022 08:45 -
Freitag 07.01.2022 17:00
Projektcontrolling
Glattbrugg
Montag 24.01.2022 11:00 -
Montag 24.01.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Montag 07.02.2022 08:45 -
Dienstag 08.02.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Donnerstag 10.02.2022 11:00 -
Donnerstag 10.02.2022 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Montag 07.03.2022 08:45 -
Dienstag 08.03.2022 17:00
Projektportfoliomanagement
Glattbrugg
Mittwoch 09.03.2022 08:45 -
Mittwoch 09.03.2022 11:00
Schriftliche Prüfung
Glattbrugg
Montag 11.04.2022 08:45 -
Dienstag 12.04.2022 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Glattbrugg

Projektmanagement CAS SGO

118. Reihe

in Olten
Starttermin: 20.01.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 23.12.2021)
Projektmanagement CAS SGO
118. Reihe
Donnerstag 20.01.2022 08:45 -
Samstag 22.01.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Olten
Mittwoch 02.02.2022 11:00 -
Mittwoch 02.02.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Montag 14.02.2022 09:30 -
Donnerstag 17.02.2022 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Dienstag 08.03.2022 11:00 -
Dienstag 08.03.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Freitag 18.03.2022 08:45 -
Samstag 19.03.2022 17:00
Projektcontrolling
Olten
Dienstag 29.03.2022 11:00 -
Dienstag 29.03.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Freitag 29.04.2022 08:45 -
Samstag 30.04.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Dienstag 10.05.2022 11:00 -
Dienstag 10.05.2022 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Mittwoch 01.06.2022 08:45 -
Donnerstag 02.06.2022 17:00
Projektportfoliomanagement
Olten
Freitag 03.06.2022 08:45 -
Freitag 03.06.2022 11:00
Schriftliche Prüfung
Olten
Montag 04.07.2022 08:45 -
Dienstag 05.07.2022 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Olten

Projektmanagement CAS SGO

119. Reihe

in Glattbrugg
Starttermin: 07.02.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 10.01.2022)
Projektmanagement CAS SGO
119. Reihe
Montag 07.02.2022 08:45 -
Mittwoch 09.02.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Glattbrugg
Dienstag 01.03.2022 11:00 -
Dienstag 01.03.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Montag 14.03.2022 09:30 -
Donnerstag 17.03.2022 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Dienstag 05.04.2022 11:00 -
Dienstag 05.04.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Montag 11.04.2022 08:45 -
Dienstag 12.04.2022 17:00
Projektcontrolling
Glattbrugg
Dienstag 26.04.2022 11:00 -
Dienstag 26.04.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Freitag 13.05.2022 08:45 -
Samstag 14.05.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Dienstag 17.05.2022 11:00 -
Dienstag 17.05.2022 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 09.06.2022 08:45 -
Freitag 10.06.2022 17:00
Projektportfoliomanagement
Glattbrugg
Samstag 11.06.2022 08:45 -
Samstag 11.06.2022 11:00
Schriftliche Prüfung
Glattbrugg
Montag 11.07.2022 08:45 -
Dienstag 12.07.2022 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Glattbrugg

Projektmanagement CAS SGO

120. Reihe - Durchführung in jedem Fall komplett Online

in Online
Starttermin: 04.04.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 07.03.2022)
Projektmanagement CAS SGO
120. Reihe - Durchführung in jedem Fall komplett Online
Montag 04.04.2022 08:45 -
Mittwoch 06.04.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Online
Freitag 22.04.2022 11:00 -
Freitag 22.04.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Freitag 06.05.2022 08:45 -
Samstag 07.05.2022 17:00
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Online
Freitag 13.05.2022 08:45 -
Samstag 14.05.2022 17:00
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset Teil 2
Online
Freitag 10.06.2022 11:00 -
Freitag 10.06.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Montag 13.06.2022 08:45 -
Dienstag 14.06.2022 17:00
Projektcontrolling
Online
Freitag 01.07.2022 11:00 -
Freitag 01.07.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Donnerstag 14.07.2022 08:45 -
Freitag 15.07.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Freitag 26.08.2022 11:00 -
Freitag 26.08.2022 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 08.09.2022 08:45 -
Freitag 09.09.2022 17:00
Projektportfoliomanagement
Online
Samstag 10.09.2022 08:45 -
Samstag 10.09.2022 11:00
Schriftliche Prüfung
Glattbrugg
Freitag 28.10.2022 08:45 -
Samstag 29.10.2022 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Online

Projektmanagement CAS SGO

121. Reihe

in Olten
Starttermin: 23.06.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 26.05.2022)
Projektmanagement CAS SGO
121. Reihe
Donnerstag 23.06.2022 08:45 -
Samstag 25.06.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Olten
Donnerstag 30.06.2022 11:00 -
Donnerstag 30.06.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Mittwoch 31.08.2022 09:30 -
Samstag 03.09.2022 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Donnerstag 22.09.2022 11:00 -
Donnerstag 22.09.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Freitag 23.09.2022 08:45 -
Samstag 24.09.2022 17:00
Projektcontrolling
Olten
Donnerstag 13.10.2022 11:00 -
Donnerstag 13.10.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Montag 24.10.2022 08:45 -
Dienstag 25.10.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Donnerstag 03.11.2022 11:00 -
Donnerstag 03.11.2022 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 17.11.2022 08:45 -
Freitag 18.11.2022 17:00
Projektportfoliomanagement
Olten
Samstag 19.11.2022 08:45 -
Samstag 19.11.2022 11:00
Schriftliche Prüfung
Olten
Montag 12.12.2022 08:45 -
Dienstag 13.12.2022 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Olten

Projektmanagement CAS SGO

122. Reihe

in Glattbrugg
Starttermin: 12.09.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 15.08.2022)
Projektmanagement CAS SGO
122. Reihe
Montag 12.09.2022 08:45 -
Mittwoch 14.09.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Glattbrugg
Donnerstag 29.09.2022 11:00 -
Donnerstag 29.09.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Mittwoch 12.10.2022 09:30 -
Samstag 15.10.2022 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Donnerstag 27.10.2022 11:00 -
Donnerstag 27.10.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Montag 14.11.2022 08:45 -
Dienstag 15.11.2022 17:00
Projektcontrolling
Glattbrugg
Donnerstag 01.12.2022 11:00 -
Donnerstag 01.12.2022 14:00
Diagnosetechniken
Online
Freitag 16.12.2022 08:45 -
Samstag 17.12.2022 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Dienstag 10.01.2023 11:00 -
Dienstag 10.01.2023 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 19.01.2023 08:45 -
Freitag 20.01.2023 17:00
Projektportfoliomanagement
Glattbrugg
Samstag 21.01.2023 08:45 -
Samstag 21.01.2023 11:00
Schriftliche Prüfung
Glattbrugg
Freitag 24.02.2023 08:45 -
Samstag 25.02.2023 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Glattbrugg

Projektmanagement CAS SGO

123. Reihe

in Olten
Starttermin: 17.10.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 19.09.2022)
Projektmanagement CAS SGO
123. Reihe
Montag 17.10.2022 08:45 -
Mittwoch 19.10.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Olten
Dienstag 08.11.2022 11:00 -
Dienstag 08.11.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Mittwoch 23.11.2022 09:30 -
Samstag 26.11.2022 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Dienstag 06.12.2022 11:00 -
Dienstag 06.12.2022 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Freitag 06.01.2023 08:45 -
Samstag 07.01.2023 17:00
Projektcontrolling
Olten
Dienstag 24.01.2023 11:00 -
Dienstag 24.01.2023 14:00
Diagnosetechniken
Online
Donnerstag 02.02.2023 08:45 -
Freitag 03.02.2023 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Dienstag 07.02.2023 11:00 -
Dienstag 07.02.2023 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 02.03.2023 08:45 -
Freitag 03.03.2023 17:00
Projektportfoliomanagement
Olten
Samstag 04.03.2023 08:45 -
Samstag 04.03.2023 11:00
Schriftliche Prüfung
Olten
Donnerstag 20.04.2023 08:45 -
Freitag 21.04.2023 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Olten

Projektmanagement CAS SGO

124. Reihe

in Glattbrugg
Starttermin: 28.11.2022
Preis: CHF 11100 bzw. CHF 9990 (Frühbucher bis 31.10.2022)
Projektmanagement CAS SGO
124. Reihe
Montag 28.11.2022 08:45 -
Mittwoch 30.11.2022 17:00
Projektmanagement Prozesse und Planung
Glattbrugg
Mittwoch 14.12.2022 11:00 -
Mittwoch 14.12.2022 14:00
Ablauf- und Terminplanung
Online
Montag 09.01.2023 09:30 -
Donnerstag 12.01.2023 16:30
Selbstorganisation - Teamentwicklung und agiles Mindset
Engelberg
Mittwoch 25.01.2023 11:00 -
Mittwoch 25.01.2023 14:00
Kosten- und Ressourcenplanung
Online
Freitag 17.02.2023 08:45 -
Samstag 18.02.2023 17:00
Projektcontrolling
Glattbrugg
Mittwoch 22.02.2023 11:00 -
Mittwoch 22.02.2023 14:00
Diagnosetechniken
Online
Montag 06.03.2023 08:45 -
Dienstag 07.03.2023 17:00
Agiles Projektmanagement - Workshop
Online
Mittwoch 22.03.2023 11:00 -
Mittwoch 22.03.2023 14:00
Prüfungsvorbereitung
Online
Donnerstag 20.04.2023 08:45 -
Freitag 21.04.2023 17:00
Projektportfoliomanagement
Glattbrugg
Samstag 22.04.2023 08:45 -
Samstag 22.04.2023 11:00
Schriftliche Prüfung
Glattbrugg
Donnerstag 25.05.2023 08:45 -
Freitag 26.05.2023 17:00
Praxistransfer und Abschluss
Glattbrugg
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Infos finden Sie im Impressum
OK