Skip to main content

Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis

Ein Spezialist für die wirtschaftliche und menschengerechte Gestaltung der Arbeitswelt

Schnelle, reibungslose Arbeitsabläufe in Unternehmen zählen heute zu den Erfolgskriterien im hartumkämpften Wettbewerbsumfeld. Dies kann nur gewährleistet werden, wenn Mensch und Technik harmonisch und effizient aufeinander abgestimmt sind. Dabei stellt die Komplexität innerhalb der Unternehmen eine grosse Herausforderung dar. Um Transparenz schaffen zu können, müssen sämtliche Einheiten analysiert, bewertet, neu geplant und umgesetzt werden. Dies ist der Punkt, wo der „Spezialist in Unternehmensorganisation“ eingreift. Organisatorische Problemstellungen – ob in Bezug auf Struktur- oder Prozessorganisaton – sind in den meisten Fällen bereichsübergreifend und komplex. Als Spezialist sind Sie ein gefragter Partner. Ihre lösungsorientierten Massnahmen unterstützen wesentlich die Erhöhung der Effizienz und tragen zur Steigerung der Motivation aller Beteiligten bei.

 

Dauer / Preise:

Ca. 3 Semester in zwei Schritten. Die eidgenössischen Prüfungen finden jeweils im Mai statt. Die Termine sind auf die Prüfungen abgestimmt.

CHF 11'900 (Frühbucherpreis) abzüglich Bundessubventionen (siehe Detail unten)
Kosten:
Eidgenössische Prüfung CHF 2'500

 

Bundessubventionen:

Ab Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, vom Bund finanziell unterstützt (subjektorientierte Finanzierung). Hier erfahren Absolvierende, welche Voraussetzungen sie dafür erfüllen müssen und wie sie die Unterstützung beantragen. https://www.sbfi.admin.ch/sbfi/de/home/bildung/hbb/finanzierung/teilnehmende-und-absolvierende.html

 

Voraussetzungen:

  • ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis einer mindestens dreijährigen beruflichen Grundbildung, ein Maturitätszeugnis (alle Typen), ein vom Bund anerkanntes Handelsdiplom oder einen gleichwertigen Ausweis besitzt und seit dessen Erwerb über mindestens zwei Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt oder
  • über mindestens sechs Jahre einschlägige Berufspraxis verfügt

Über die Zulassung von Personen mit anderen Voraussetzungen entscheidet abschliessend die Studienleitung.

 

Abschluss:

Bei erfolgreichem Abschluss der Prüfung sind Sie berechtigt folgenden Titel zu tragen:
"Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis".

 

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung stehe Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 49
E-Mail: carmen.rudolph@sgo.ch

 

Senior Produktmanagerin Change Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School; Referentin in den Themen Unternehmensorganisation, Produkt-, Prozess- und Lean Management.

Meine mehrjährige Praxiserfahrung konnte ich in verschiedenen Branchen wie z.B. Dienstleistungen, Versicherungen sowie in der Produktion hervorragend einbringen.

Seit 2006 arbeite ich bei der SGO Business School und habe mich in der laufenden Zeit immer Weitergebildet. Im 2008 habe ich den Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. FA erfolgreich abgeschlossen. Weiterhin absolvierte ich das Certificate of Advanced Studies (CAS) in Prozess- und Produktmanagement sowie erlangte ich die Zertifizierung IPMA im Projektmanagement. Da mir die laufende Weiterbildung sehr wichtig ist befinde ich mich zurzeit im Master of Advanced Studies (MAS) Produktmanagement.

Unsere Kunden und mein Team geben mir jeden Tag das, was mein Job so besonders macht. Ich liebe es meine Kunden individuell nach Ihren wünschen zu Beraten und Sie auf Ihren Weg begleiten zu dürfen.

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung stehe Ihnen gerne per Mail oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 49
E-Mail: carmen.rudolph@sgo.ch

Senior Produktmanagerin Change Management und Unternehmensorganisation bei der SGO Business School; Referentin in den Themen Unternehmensorganisation, Produkt-, Prozess- und Lean Management.

Meine mehrjährige Praxiserfahrung konnte ich in verschiedenen Branchen wie z.B. Dienstleistungen, Versicherungen sowie in der Produktion hervorragend einbringen.

Seit 2006 arbeite ich bei der SGO Business School und habe mich in der laufenden Zeit immer Weitergebildet. Im 2008 habe ich den Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. FA erfolgreich abgeschlossen. Weiterhin absolvierte ich das Certificate of Advanced Studies (CAS) in Prozess- und Produktmanagement sowie erlangte ich die Zertifizierung IPMA im Projektmanagement. Da mir die laufende Weiterbildung sehr wichtig ist befinde ich mich zurzeit im Master of Advanced Studies (MAS) Produktmanagement.

Unsere Kunden und mein Team geben mir jeden Tag das, was mein Job so besonders macht. Ich liebe es meine Kunden individuell nach Ihren wünschen zu Beraten und Sie auf Ihren Weg begleiten zu dürfen.

Ich bin Ansprechpartner für folgende Studienangebote:

  • Prozessmanagment
  • Lean Management
Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: guido.schlobach@sgo.ch


Diplomierter Betriebswirt, Six Sigma Green Belt und ausgebildeter Trainer (Uni.). Ich verfüge über mehrjährige Berufserfahrung aus Industrie und Beratung. Seit 2013 leite ich den Bereich Prozessmanagement an der SGO Business School. Weiterhin bin ich als Trainer in den Bereichen Lean Management und Projektmanagement tätig.

Referent in den Themen:

  • Produktmanagement
  • Projektmanagement
  • Team- und Mitarbeiterführung
Tel.: +41 44 809 11 44
E-Mail: norbert.mooslechner@sgo.ch

Bereichsleiter Produktmanagement bei der SGO Business School; Referent in den Themen Produktmanagement, Projektmanagement, Business Analysis sowie Team-und Mitarbeiterführung. Dipl. Ing (TU) für Verfahrens und Umwelttechnik, MAS in Business Administration.

Mein beruflicher Lebensweg führte mich durch viele Aspekte der direkten Kundenbetreuung und Beratung auf der einen Seite sowie der Entwicklung und Vermarktung von komplexen Produkten auf der anderen Seite. Den Kundennutzen hierbei in den Mittelpunkt zu stellen und diesen kommunizieren zu können bildet eine starke Basis für unternehmerischen Erfolg.

Zu meinem Verständnis als Trainer und Berater gehört dabei, neben dem Blick für den Menschen in seiner professionellen und persönlichen Rolle auch den Blick für die Erfordernisse der jeweiligen Organisation zu beachten.

Leiter der Informatik/ Technologien und Bereichsleiter Business Analysis bei der SGO Business School; Referent in allen Themen der Business Analysis, im Business Engineering, im Projekt- Produkt- und Prozess Management, in der ICT, im Qualitätsmanagement, im Usability Engineering, im Business Information Management und in diversen Technologien. Studiengangsleiter des Nachdiplomstudiengangs Business Engineering am Schweizerischen Institut für Betriebsökonomie Zürich (SIB).
Inhaber diverser nationaler und internationaler Zertifikate in den unterrichteten Bereichen.

Durch meinen tertiären Bildungsweg, der mit einer Berufslehre als Elektromechaniker begonnen hat und über diverse berufsbegleitende Weiterbildungen und Abschlüsse während mehr als 25 Jahren - die mir Einblicke in die Bereiche Personalwesen, Informatik, Ingenieurwesen, Wirtschaftsrecht, Verkehrswesen, Projekt- Prozess- Qualitäts- Risiko-, Informationsmanagement und Erwachsenenbildung gestattet haben - sind mir die Herausforderungen in der Unternehmensführung und die der operativ wirkenden Personen an der Front gut vertraut.

Aus den Strategien abgeleitete und standardisierte Informations-, Ziel- und Anforderungsstrukturen geben den Unternehmen aller Branchen den notwendigen Handlungsspielraum in Projekten und Prozessen, um den Requirements der Stakeholder konkurrenzfähig und begeisternd gerecht zu werden.

Privat geniesse ich meine grosse Familie, die Enkelkinder, den Aufenthalt in den Bergen und der Umgang mit Gadgets aller Art. Eisenbahnen, Flugzeuge, die Natur und grosse, musikalische Werke vermögen mich zu begeistern.
Beständigkeit und die Erhaltung hoher ethischer und moralischer Wert sind für mich Grundpfeiler der menschlichen Existenz und in den verschiedenen gesellschaftlichen Spannungsfelder von zunehmender Bedeutung.

Aufbau:

In zwei Schritten zum Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. FA

1. Schritt: Grundschein Organisation SGO
Während des Grundscheins Organisation erwerben Sie die Grundlagen zu den Handlungsfeldern Projektmanagement, Prozess-, ICT- und Qualitätsmanagement. Der Grundschein Organisation SGO bildet eine fundierte Grundlage, um den Spezialist in Unternehmensorganisation zu erlangen. Wir nennen es Grundlage, weil für diesen Fachausweis neben dem organisatorischen und betriebswirtschaftlichen Wissen weitere Themen vertieft werden.

2. Schritt: Berufsprüfungsvorbereitung bis hin zur eidg. Prüfung
Im zweiten Schritt bereiten Sie sich in kleinen Lerngruppen und kurzen Einheiten gezielt auf die Berufsprüfung Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis vor. Zur inhaltlichen Vorbereitung bieten wir Ihnen Prüfungsvorbereitungsseminare und für den "letzten Schliff" gezielte Prüfungssimulationen an. Die Inhalte orientieren sich an der Wegleitung der Eidgenössischen Organisatorenprüfung (EOP). Der zweite Schritt findet bei unserem Partner O&I Academy direkt beim HB in Zürich statt.

Im Zentrum der Ausbildung steht der Mensch, die Anwendung seines Wissens in der Unternehmenspraxis und die Weiterentwicklung der eigenen Fähigkeiten. Der Fokus liegt wo immer möglich auf interdisziplinärem Denken und auf einem konsequenten Praxisbezug. Kleine, hocheffiziente Lerngruppen bieten den optimalen Rahmen für eine zielgerichtete Vorbereitung auf die Berufsprüfung.

Ziele:

  • Sie entwickeln sich zum kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen der Unternehmensorganisation
  • Sie sind fähig, Methoden und Techniken der Organisation und des Projektmanagements situativ richtig und effizient einzusetzen
  • Sie sind in den Themen Change Management, Qualitätsmanagement, ICT-Management sowie Betriebswirtschaft und Recht mit Ihrer Generalisten-Kompetenz ein wertvolles Mitglied in interdisziplinären Teams
  • Sie erhalten eine gezielte und optimale Vorbereitung auf die eidgenössischen Prüfungen

 

Prüfungsleistungen:

Interne schriftliche und mündliche Prüfungen analog zu den eidg. Prüfungen als Simulation und Abschluss.

Eidgenössische Prüfung: Schriftliche und mündliche Prüfung an vier Tagen.

Berufsbild:

Zwischen Spezialist und Generalist.
Der Bedarf an Fachleuten mit fundiertem Know-how in organisatorischen Fragestellungen ist ungebrochen. Wer den Titel Spezialist in Unternehmensorganisation mit eidg. Fachausweis trägt, erfährt in Wirtschaft und Verwaltung eine hohe Akzeptanz. Besonders hinsichtlich der Anschlussmöglichkeiten geniesst der Abschluss eine attraktive Positionierung in der Bildungslandschaft.

Sie sind in Organisations- und Projektmanagement ausgewiesene Spezialisten. Insbesondere beherrschen sie eine breite Palette von Methoden und Techniken und verfügen über ausgeprägte persönliche Kompetenzen. Sie besitzen die Fähigkeiten, eine ganze Reihe von Rollen einzunehmen. Projektmanager, Prozessmanager, Change Manager und Business Analyst, welche auch ausserhalb der Schweiz bekannt sind.

Der Spezialist in Unternehmensorganisation arbeitet häufig in einem Spannungsfeld zwischen Management und Mitarbeitenden, zwischen Business und IT oder zwischen Strategie und der operativen Umsetzung. Dies erfordert viel Flexibilität und eine hohe Belastbarkeit.

Freude an Veränderungen, auch im eigenen Arbeitsumfeld, ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche und befriedigende Ausübung dieser anspruchsvollen Rolle.

Termine / Anmeldung:

Spezialist in Unternehmensorganisation

in Olten
Starttermin: 12.11.2018
Preis: CHF 13225 bzw. CHF 11900 (Frühbucher bis 15.10.2018)
Spezialist in Unternehmensorganisation
Montag 12.11.2018 08:45 -
Dienstag 26.02.2019 17:00
Grundschein Organisation
Olten
Samstag 06.04.2019 08:15 -
Freitag 29.05.2020 17:00
Vorbereitung Berufsprüfung (Terminänderung vorbehalten)
Zürich

Spezialist in Unternehmensorganisation

in Glattbrugg
Starttermin: 15.02.2019
Preis: CHF 13225 bzw. CHF 11900 (Frühbucher bis 18.01.2019)
Spezialist in Unternehmensorganisation
Freitag 15.02.2019 08:45 -
Donnerstag 20.06.2019 17:00
Grundschein Organisation
Glattbrugg
Donnerstag 22.08.2019 08:15 -
Freitag 29.05.2020 17:00
Vorbereitung Berufsprüfung (Terminänderung vorbehalten)
Zürich