Skip to main content

PRINCE2® Practitioner

Dieses Seminar ist die Vorbereitung auf die PRINCE2® -Practitioner-Zertifizierung. Sie lernen Ihr Wissen aus dem Foundation-Seminar praxisorientiert umzusetzen. Die Prüfung schreiben Sie eine Woche nach dem dreitägigen Seminar.

Aufbau / Inhalt:

1. Tag (09.00–17.30 Uhr)

  • Teilnehmenden-Assessment zur Positionierung des Kenntnisstands
  • Integrationsübungen: Vernetzung des Themas Qualität mit den Prozessen
  • Prüfungsvorbereitung: Prüfungsunterlagen gliedern, Fragetypen und Prüfungsstrategie besprechen
  • Testfragen bearbeiten und Lösungen besprechen

2. Tag (09.00–17.30 Uhr) 

  • Praxisübungen zum Vorgehen bei der Entwicklung und Ausarbeitung von Arbeitspaketen
  • Fragen beantworten und Hausaufgaben besprechen
  • Integrationsübungen: Vernetzung der Themen Risiken, Pläne und Änderungen mit den Prozessen
  • Praxisübungen zur Fortschrittsüberwachung und Umgang mit Änderungen im Projekt bei Anwendung des methodischen Vorgehens

3. Tag (09.00–17.00 Uhr)

  • Testfragen bearbeiten und Lösungen besprechen
  • Offene Punkte klären

4. Tag (15.00–17.30 Uhr)

  • Practitioner-Prüfung (open-book: Bitte bringen Sie Ihr Manual mit zur Prüfung.) 

 

Ziele:

  • Sie fördern durch das praxisorientierte Konzept Ihre Handlungsfähigkeit bei der Anwendung in Ihrem beruflichen Projektumfeld
  • Sie erweitern das im Foundation-Kurs erlernte methodische Vorgehen anhand von Fallstudien und bekommen mehr Einblicke in die Anwendungspraxis
  • Sie trainieren, wie die PRINCE2® -Prozesse mit den Prinzipien und Themen vernetzt sind
  • Sie vertiefen in Praxisübungen die Erstellung und den Einsatz der PRINCE2® -Managementprodukte
  • Sie nehmen Ergebnisse mit, die Sie bei Ihren Projekten auch nach dem Kurs verwenden können
  • Sie lernen, wie Sie PRINCE2® in Ihren Projekten gezielt und adäquat einsetzen und auf die Bedürfnisse verschiedener Projekte anpassen können
  • Sie erfahren, welche Frage-Typen es in der Prüfung gibt und mit welcher Strategie Sie die Practitioner-Prüfung erfolgreich angehen

 

 

Zielgruppe:

Projekt- und Teammanager mit PRINCE2® -Foundation-Zertifikat

 

Voraussetzungen:

Voraussetzung für den Besuch dieses Seminars ist das PRINCE2® Foundation Zertifikat. Ab 2017 werden auch PMI- und IPMA Zertifizierte durch die verantwortliche Organisation AXELOS Ltd. zugelassen. Auf Seiten von PMI sind es die Abschlüsse CAPM und PMP. Bei den IPMA Zertifikaten sind die Level D bis A betroffen.

 

Vorbereitung:

PRINCE2® Foundation Zertifikatsinhaber: Um sicherzustellen, dass Sie die Theorie beherrschen, stellen wir Ihnen vor dem Kurs Übungen zu, mit denen Sie sich vorbereiten können. Der Vorbereitungsaufwand wird auf ca. 15 Stunden geschätzt. Es wird erwartet, dass die Teilnehmer mit dem PRINCE2® Manual vertraut sind und dass sich die Teilnehmer entsprechend auf den Kurs vorbereitet haben. Dies wird mit einem Assessment zu Beginn des Kurses überprüft.

PMI- oder IPMA Zertifikatsinhaber: Um sicherzustellen, dass Sie die Terminologie und Besonderheiten der PRINCE2® Methode beherrschen, werden Ihnen vorab spezielle Kursunterlagen zur Vorbereitung zugesandt: - Das offizielle Manual, das auch im Practitioner intensiv verwendet wird. - Ein Workbook mit Leseempfehlung für das Manual - Eine Foundation-Musterprüfung. Dieses Vorbereitungsmaterial hat zum Ziel, Kandidaten auf einen vergleichbaren Wissensstand mit bereits PRINCE2® Foundation Zertifizierten zu bringen und damit den Einstieg in das 3-tägige Practitioner-Training effektiv zu erleichtern.

 

PRINCE2® is a registered trade mark of AXELOS Limited, used under persmission of AXELOS. All rights reserved.
Das Seminar wird angeboten durch die akkreditierte Trainingsorganisation Digicomp Academy AG

 

Ich bin Ansprechpartnerin für folgende Studienangebote:

  • Projektmanagement
  • Business Analyse
  • Business Engineer

Für Fragen rund um die Aus- und Weiterbildung in den oben
genannten Bereichen steht Ihnen Frau Frei gerne per Mail
oder am Telefon zur Verfügung.

Tel.: +41 44 809 11 49
anita.frei@sgo.ch

 

Als Senior Produktmanagerin der SGO Business School bin ich für die Bereiche Business Analysis und Projektmanagement mitverantwortlich. Zu meinen wichtigsten Aufgaben gehören die Betreuung und Beratung unserer Kunden, Planung und Betreuung der Seminare und Lehrgänge sowie deren Vermarktung.

Seit 2012 bin ich bei der SGO Business School tätig, direkt nach meinem Abschluss als Organisatorin mit eidg. FA. Davor war ich viele Jahre in fast ebenso vielen Funktionen in der Hotellerie und Gastronomie. Da Weiterbildung auch für mich persönlich wichtig ist, habe ich nach dem Fachausweis auch das IPMA Level D und den Produktmanager SGO-CAS abgeschlossen. Zur Zeit bin ich an einem Nachdiplomstudium als Betriebsökonomin. In meiner Freizeit gehe ich gerne in Group Fitness-Stunden und im Winter trifft man mich auf den Skipisten an.


Prospekt / Datenblatt: Projektmanagement

National und international anerkannte Dozenten.

Dieses Seminar wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner der Digicomp Academy durchgeführt.

PRINCE2 Practitoner

PRP-28

in Zürich
Starttermin: 15.03.2017
Preis: CHF 3390 bzw. CHF 3090 (Frühbucher bis 15.02.2017)
PRINCE2 Practitoner
PRP-28
15.03.2017 09:00 -
17.03.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner
Zürich
24.03.2017 15:00 -
24.03.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner - Prüfung
Zürich

PRINCE2 Practitoner

PRP-30

in Zürich
Starttermin: 30.08.2017
Preis: CHF 3390 bzw. CHF 3090 (Frühbucher bis 02.08.2017)
PRINCE2 Practitoner
PRP-30
30.08.2017 09:00 -
01.09.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner
Zürich
08.09.2017 15:00 -
08.09.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner - Prüfung
Zürich

PRINCE2 Practitoner

PRP-30

in Zürich
Starttermin: 29.11.2017
Preis: CHF 3390 bzw. CHF 3090 (Frühbucher bis 01.11.2017)
PRINCE2 Practitoner
PRP-30
29.11.2017 09:00 -
01.12.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner
Zürich
08.12.2017 15:00 -
08.12.2017 17:30
PRINCE2 Practitioner - Prüfung
Zürich